Über uns

champagner

Schön, dass
Sie da sind

Gutes Essen ist etwas Schönes. Und echter Genuss macht richtig Spass. Als Ihr Gastgeber-Team brennen wir dafür, Ihnen fantastische Geschmackserlebnisse zu bieten und Sie ganz einfach zu verwöhnen. Vom Apéro an der Bar bis zum «Verdauerli» in der Whisky-Zigarren-Lounge. Herzlich, aufmerksam und unkompliziert. Dabei legen wir Wert auf einen nachhaltigen Umgang mit den Lebensmitteln, die wir verarbeiten, und berücksichtigen regionale Produzenten.
Besuchen Sie uns, machen Sie’s sich bequem, und lassen Sie uns einfach machen. Schön, dass Sie da sind.

Detail: Zuchetti, Auberginen und Tomaten
Innenansicht Restaurant Baulüüt
Mitarbeitende im Restaurant Baulüüt
Grill-Restaurant Baulüüt: Glühende Kohle
Anrichten ist Team-Arbeit im Baulüüt
messer

Baulüüt News

GIN 72: Selbst gebrannter BAULÜÜT Gin
4. September 2019

Am 4. September entstand in Zusammenarbeit mit DIWISA Distillerie Willisau SA der neue „GIN 72“. Dem GIN wurde ganz nach unserem langjährigen Bestehen einen individuellen und unverwechselbaren Geschmack verliehen. Die limitierte Erstauflage des „GIN 72“ wird exklusiv an der BAULÜÜT-Bar erhältlich sein.

Selbst gebrannte BAULÜÜT GIN 72
Gin Workshop Distillerie
Gin Zutaten im Kräutergarten
Gin Produktion
Gin Abfüllung
Gin Workshop Teamfoto
HAMBURGERFESTIVAL
Februar 2019

Ob Fleisch, Vegi oder Fisch. Bei uns sind die Hamburger hausgemacht, gesund und gluschtig. natürlich auf glühenden Kohlen grilliert. Viel Spass!

Sichern Sie sich jetzt einen Tisch:
T 041 926 24 30

Buger im Baulüüt: ein Gedicht
VORSCHAU: 2ND FRIDAY MIT NELLY PATTY
07. Januar 2019

Mit voller Vorfreude erreichte uns vergangene Woche die Videobotschaft von Nelly Patty für das bevorstehende 2nd Friday Event in Oberkirch. Am 11. Januar macht die Pariser Chansonnière Halt im Grill-Restaurant BAULÜÜT. Mit Songs aus ihrem neuen Album „Il fait beau“ und Live-Band ist ein gelingender Start ins 2019 vorprogrammiert.

Sichern Sie sich jetzt einen Tisch für das Dinner vor dem Konzert:
T 041 926 24 30

2nd Friday: Nelly Patty in der Baulüüt-Bar
ÜBERLASS DAS LIEBER DEN PROFIS.
07. November 2018

Unsere aktuelle Plakatkampagne. Falls euch auch schon witzige kulinarische Missgeschicke passiert sind, freuen wir uns über eure Fotos.

Image Plakat Baulüüt: Überlass das lieber den Profis
Image Plakat Baulüüt: Überlass das lieber den Profis
Image Plakat Baulüüt: Überlass das lieber den Profis
IMMER AUF DEN PUNKT.
30. Oktober 2018

Fleisch ist nicht gleich Fleisch. Unter den Fleischliebhabern spielt nämlich die individuell bevorzugte Garstufe eine entscheidende Rolle. Die einen mögen es blutig, die anderen eher rosa bis durch. Deswegen überlassen unsere Grill-Profis nichts dem Zufall.
Geniessen Sie mit nur wenigen Klicks Ihren individuellen Werbespot, welcher garantiert Lust auf mehr macht.

BAULÜÜT Werbespot: Rare, Medium oder Well Done?
RIESIGE FLASCHEN
29. August 2019

In diesen Tagen bietet sich im Weinkeller des Grill-Restaurants BAULÜÜT ein ganz spezielles Bild: Grossflaschen. Die grösste Flasche „Balthazar“ fasst zwölf Liter Inhalt, was 16 üblichen 75 cl Flaschen entspricht. Corinne Knüsel, Gastgeberin im Grill-Restaurant BAULÜÜT, hat diese Kaliber für einen ganz besonderen Anlass bestellt. Am 22. September steht der „Big Bottle Event“ im Eventkalender des Grill-Restaurants.

Nur schon zum Öffnen benötigt sie fachmännische Unterstützung, wiegt doch die schwerste Flasche fast 15 kg. Auch der Korken ist viel größer als bei einer normalen 75 cl Flasche. Zum Dekantieren sind mindestens drei Personen nötig. Die junge Restaurationsleiterin freut sich auf den Event: „Es wird sicher ganz speziell, zumal wir mit den Weinen aus Italien ganz große Tropfen zur Degustation geben, die hervorragend ausgebaut sind und herrlich mit dem Menü harmonieren.“ Dieses kommt von BAULÜÜT-Küchenchef Claudio Renggli. Für ihn ist es kein Problem, dass für einmal die Weine etwas mehr im Zentrum stehen. „Wir kochen ein mediterranes 5-Gang-Menü, das die Geschmacksvielfalt der verschiedenen Weine perfekt unterstützt.“

BAULÜÜT-Küchenchef Claudio Renggli und Corinne Knüsel beim Big Bottle Event
RIBEYE VOM ERINGER RIND
01. Juli 2018

Dass es bei uns ausgefallene Spezialitäten gibt, ist auch den Journalisten der Luzerner Zeitung aufgefallen. Unser Küchenchef Claudio Renggli verarbeitet nicht nur ausländisches Spitzenfleisch, sondern auch spezielle Rinderrassen aus der Schweiz. Die „Zentralschweiz am Sonntag“ nahm dies zum Anlass, über das aussergewöhnliche Fleisch des Eringer Rinds und unsere Rosmarin-Limetten-Butter zu schreiben.

BAULÜÜT-Küchenchef Claudio Renggli mit Ribeye Steak
BAULÜÜT-Küchenchef Claudio Renggli mit Ribeye Steak
AUSZEICHNUNG FÜRS BAULÜÜT
16. April 2018

Das Grill-Restaurant gehört u den Besten in der Schweiz. Es erreichte beim Lunchgate Guest Award 2018 4.8 von 5 Sternen. diese Auszeichnung basiert auf authentischen Bewertungen der Gäste.

2018 Guest Award von Lunchgate
EIN GANZ NORMALER ABEND IM BAULÜÜT
15. März 2018

Ein ganz normaler Abend im Grill-Restaurant BAULÜÜT. Wenn da unser Hegnauer nicht wäre. Wir tun alles für die Perfektion! und das höchstpersönlich.

HERBERT HUBER, GASTROKRITIKER
28. Februar 2018

Herbert Huber, Gastrokritiker, ist regelmässig kritischer Gast bei uns. Erfahren Sie hier mehr über das ganze Menü par excellence.

Anzeiger Luzern

IRISH SOUND MIT INISH IN DER BAULÜÜT-BAR
1. Februar 2018

INISH sind drei Musiker, welche sich voll und ganz der traditionellen irischen Musik verschrieben haben. Das Trio ist mit seiner Freude an der Musik auf vielen Bühnen im In- und Ausland unterwegs.

Ihr Repertoire beinhaltet vor allem traditionelle irische und schottische Musik, instrumental wie auch gesungen, authentisch und mit hoher musikalischer Qualität. Die typisch irischen Instrumente wie Dudelsack, Flöte, Kastenhalslaute und Akkordeon gehören bei Inish ebenso zum Auftritt wie Hintergründe zur Musik und irischer Humor.

Im Vorfeld des Konzerts konnten wir uns mit Tamy Gorsatt von INISH persönlich unterhalten.

Was macht für euch Irland so einzigartig?
Wenn man sich mal in das Land verliebt hat, gibt es keinen Ausweg mehr. (Tamy schmunzelt) Es zieht einem den Ärmel rein beim Anblick der vielfältigen Landschaft und dem sympathischen Volk, welches immer sehr interessiert an den anderen Menschen ist. An einem Pub-Abend bei Guinness, Kilkenny & Co. und passender irischer Musik findet man viele neue Freunde und hat einfach eine gute Zeit. Und ja der Regen gehört da einfach auch mal dazu.

Welches Lebensgefühlt wollt ihr mit eurem Sound vermitteln?
Wir wollen mit unserer Musik die KonzertbesucherInnen auf die grüne Insel entführen. Man soll die Fröhlichkeit der Iren sowie die mystische Stimmung, die oft durch Nieselregen und Nebel entsteht, spüren, als ob man mittendrin steht. Bei der irischen Musik stehen sich frohes Tanzen und melancholische Melodien sehr nahe. Das macht das Ganze so abwechslungsreich und spannend.

Warum sollen die Gäste am kommenden Freitag unbedingt dabei sein am 2nd Friday Konzert mit INISH?
Weil es an Tagen, wo irische Musik gespielt wird, meistens regnet und man dann an unserem Konzert bestens aufgehoben ist (sie lacht). Sollte es aber doch anders kommen und die Sonne scheint, ist dies der Beweis dafür, dass es in Irland nicht immer regnet und dies dann auch mit Musik gefeiert wird.

Concert & Dine im BAULÜÜT: Inish – Irish Folk Music
GEHEIMNIS GELÜFTET: UNSERE BÜNDNER GERSTENSUPPE
1. Februar 2018

Hier lüften wir ein bis anhin wohl behütetes Geheimnis: Unser Küchenchef Claudio Renggli verrät uns sein Rezept für die Bündner Gerstensuppe. Im Handumdrehen zaubern Sie so ihren Liebsten unsere BAULÜÜT-Wintergrill-Vorspeise auf den Tisch.

 

Zutaten für ca. 4 Personen  Zubereitung
1 EL Butter in Pfanne schmelzen lassen
1 Zwiebel, gehackt andünsten
70 g Bündnerfleisch, in kleinen Würfeln
120 g Gerste
25 g Lauch, in kleinen Würfeln
25 g Karotten, in kleinen Würfeln
25 g Pfälzer Karotten, in kleinen Würfeln
25 g Sellerie, in kleinen Würfeln alles beigeben
1 l Bouillon ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen
0.2 l Milch
0.25 l Rahm beigeben
wenig Maizena Express zur gewünschten Konsistenz abbinden
Salz und Pfeffer abschmecken
Schön angerichteter Teller im BAULÜÜT

Newsletter

Bleiben Sie up to date! Mit unserem Newsletter landen Neuigkeiten, kommende Events und aktuelle Angebote vom Grill-Restaurant BAULÜÜT und dem ganzen CAMPUS SURSEE Seminarzentrum direkt in Ihrer Mail-Box.

Jetzt anmelden

Ran an den Grill

Wir sind Feuer und Flamme – für Steaks, Burger und erstklassige Gastronomie. Als starkes Team vor und hinter den Kulissen geben wir alles, um unseren Gästen ganz viele «Mmmhh»-Momente zu bescheren. Teilen auch Sie unsere Leidenschaft für’s Gastgeber-Sein, für Fleisch und heisse Kohlen? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere freien Stellen und bewerben Sie sich.

hemd
Saftiges Fleisch aus der Region,
gegrillt auf glühenden Kohlen:
Das ist für mich Genuss pur.
Corinne Knüsel, Restaurantleiterin
«Was ich an der Grill-Küche
am meisten liebe? Das Fleisch!»
Claudio Renggli, Küchenchef
Unsere Küche:
Wo der Hintergrund
im Vordergrund steht.
Olivia Niederer, Koch
Sagenhafter Wein, Feines vom Grill –
das Top-Ambiente und den Blick in die Küche gibt’s gratis dazu.
Patricia Müller, Stv. Restaurantleiterin
In unserem Beruf steckt
eine grosse Portion Kreativität –
und ganz viel Herzblut.
Marcel Wirz, Stv. Küchenchef
«Die Vorfreude auf
ein hervorragendes Essen
ist etwas vom Schönsten.»
Claudio Renggli, Küchenchef
Mir verschlägt es jedes Mal die Sprache,
wenn ich die Sicht auf den Pilatus
vor meinen Augen habe.
Lucia Isenegger, Servicemitarbeiterin
Echtes Teamwork motiviert.
So entwickle ich mich jeden Tag weiter.
Nadine Heim, Lernende Restaurationsfachfrau
Corinne Knüsel, Restaurantleiterin
Saftiges Fleisch aus der Region,
gegrillt auf glühenden Kohlen:
Das ist für mich Genuss pur.
Corinne Knüsel, Restaurantleiterin
Claudio Renggli, Küchenchef
«Was ich an der Grill-Küche
am meisten liebe? Das Fleisch!»
Claudio Renggli, Küchenchef
Olivia Niederer, Koch
Unsere Küche:
Wo der Hintergrund
im Vordergrund steht.
Olivia Niederer, Koch
Patricia Müller, Stv. Restaurantleiterin
Sagenhafter Wein, Feines vom Grill –
das Top-Ambiente und den Blick in die Küche gibt’s gratis dazu.
Patricia Müller, Stv. Restaurantleiterin
Marcel Wirz, Stv. Küchenchef
In unserem Beruf steckt
eine grosse Portion Kreativität –
und ganz viel Herzblut.
Marcel Wirz, Stv. Küchenchef
Claudio Renggli, Küchenchef
«Die Vorfreude auf
ein hervorragendes Essen
ist etwas vom Schönsten.»
Claudio Renggli, Küchenchef
Lucia Isenegger, Servicemitarbeiterin
Mir verschlägt es jedes Mal die Sprache,
wenn ich die Sicht auf den Pilatus
vor meinen Augen habe.
Lucia Isenegger, Servicemitarbeiterin
Nadine Heim, Lernende Restaurationsfachfrau
Echtes Teamwork motiviert.
So entwickle ich mich jeden Tag weiter.
Nadine Heim, Lernende Restaurationsfachfrau
Endlich kann man
Werbung auch geniessen!
Ihr digitaler Vorgeschmack: Hier klicken